powder-sieve-sinterit

Sinterit Powder Sieve

Der Sinterit Powder Sieve ist eine automatische Reinigungsstation für SLS Pulver

Wahrscheinlich haben Sie sich auch bereits die Frage gestellt, was mit dem nicht gesinterten Pulver geschieht? Kann dieses wiederverwendet werden? Ja, es kann wiederaufbereitet werden. Aus diesem Grund hat Sinterit den Powder Sieve (Pulversieb) entwickelt - die automatische Wiederaufbereitungs-Station für SLS Pulver.

Der Powder Sieve automatisiert und erleichtert die Pulverreinigung. Gebrauchtes jedoch nicht gesintertes Pulver wird in die Maschine gefüllt. Diese reinigt anschliessend automatisch das Pulver - trennt es von Klumpen und Verunreinigungen. Schlussendlich bleibt wiederverwendbares Pulver übrig. Gemischt mit frischem Pulver kann das Material für weitere 3D-Drucke verwendet werden.

So sparen Sie Zeit für die Wiederaufereitung und Sie können das Material mehrmals verwenden. Schlussendlich sparen Sie Zeit und Geld und erzeugen nur ein Minimum an Abfall.

SLS Pulver Wiederaufbereitung in Zahlen

Einige technische Daten zum Sinterit Powder Sieve:

Der Sinterit Powder Sieve kann für PA12 und Flexa black verwendet werden oder für Materialien anderer Hersteller. Die Siebzeit beträgt 18 Minuten, wonach die Maschine automatisch abschaltet. Das maximale Siebvolumen liegt bei 5 Liter pro Druchgang.

Maschinenmasse:

  • Länge: 338 mm
  • Breite: 330mm
  • Höhe: 585 mm (ohne Füße, für Versand) 610 mm (mit Füßen)
Sinterit_powder_sieve

Automatische SLS Pulver Wiederaufbereitung

Schauene Sie sich das Video an und erhalten Sie einen ersten Eindruck zur Funktionsweise der Maschine. Sehen Sie wie einfach - per Knopfdruck - diese Ihr gebrauchtes SLS Pulver reinigt und zur Wiederverwendung aufbereitet. Mit dieser automatischen Wiederaufbereitung von SLS Pulver erzielen Sie beste Ausbeute aus dem im Produktionsprozess verwendeten Material.